TSKN PDF Drukuj Email
04.09.2017.

 


 

Das Blasorchester Zülz wurde im April 1991 gegründet und ist seitdem das musikalische Aushängeschild der Stadt Biała/Zülz. Fast alle Musikerinnen und Musiker kommen aus dem Amateurbereich.  Neben traditioneller Blasmusik beinhaltet das Repertoire des Orchesters Musikstücke aus den Bereichen Swing, Rock, Pop, Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester, solistische Einlagen und Gesangstitel die in der Regel speziell arrangiert worden sind.

Wir sind in Polen sehr aktiv, aber auch in den Nachbarländern  zu hören,  wie der Tschechei,  Deutschland und Österreich.  Die Teilnahme an Musikfestspielen  und Wettbewerben bringt meistens Erfolge mit sich: z.B. an der Revue der Blasorchester der Deutschen Minderheit in Lesnica haben wir 11 Mal teilgenommen, davon fünfmal den ersten und viermal den zweiten Platz belegt.  Am Internationalen Blasmusikfestival in Rybnik haben wir 2006 das Bronzeband  erspielt, sowie den ersten Preis für das Solostück belegt. Im Jahr 2012 haben wir den Erfolg noch gesteigert, denn neben dem ersten Preis für das Solostück haben wir das Silberne Band bekommen. Im Jahr 2007 haben wir den musikalischen Rahmen der Seligsprechung der Maria Luisa Merkert in Nysa vorbereitet, 2013 haben wir die Wojewodschaft Oppeln in Mainz, Rheinland-Pfalz vertreten. 

Durch eine tüchtige Zusammenarbeit mit Blasorchestern und Sängern gewinnen wir an Erfahrung und entwickeln uns ständig. Zu unseren Partnern zählen die meisten Blasorchester aus Oberschlesien, sowie Miejska Orkiestra Dęta Rybnik, Jugendorchester Marienheide (Deutschland), Musikverein Eintracht Darmsheim e V aus Sindelfingen (Deutschland), Dechovy Orchestr Mladych ZUS Jesenik (Tschechei), Dechovy Orchestr ZUS Zabreh (Tschechei).

Das Orchester stand bis 2002 unter der musikalischen Leitung von Pawel Glombica und danach hat Andrzej Weinkopf den Dirigentenstab übernommen. Seit 2004 arbeiten wir mit einer Majorettengruppe zusammen und  seit einiger Zeit erfreuen wir uns einer engen  und erfolgreichen Zusammenarbeit  mit der Sängerin Andrea Rischka.

Ein interessantes Repertoire, Freude am Musizieren, das Engagement und Ehrgeiz der einzelnen Mitglieder tragen zu einer einzigartigen Atmosphäre bei.  Zahlreiche Auszeichnungen geben Ansporn zur Arbeit.

Im Jahr 2006 wurde der Verein Stowarzyszenie Bialska Orkiestra Dęta gegründet. Seine Tätigkeit umfasst nicht nur die Aktivitäten des Blasorchesters, sondern auch die musikalische Erziehung der Kinder und Jugendlichen. Der Verein ist auch in die Organisation des Zülzer  Blasorchesterfestivals engagiert, der gröβten Festspiele der Blasmusik in der Region.

 


 

 

Zmieniony ( 04.09.2017. )
 

Sonda

co sądzisz o naszej stronie?
 

Facebook

TSKN

Logowanie






Nie pamiętasz hasła?
Konto? Zarejestruj się!

Reklama

Advertisement

Gościmy